Gutachten und Verkehrsmedizin

Die Erstellung von Gutachten, gutachterlichen Stellungnahmen, Attesten etc. nimmt in den letzten Jahren deutlich zu, da immer mehr Kostenträger, Versicherungsunternehmen, auch die Krankenkassen diese Unterlagen benötigen.
 

Allgemeines:

Herr Dr. Udo Feldheim ist seit 20 Jahren als neurologischer Gutachter tätig und im Rahmen dieser Gutachtenerstellung sowohl von Seiten der Sozialgerichte, der Rentenversicherungsträger, der Berufsgenossenschaften, der privaten Versicherungen zugelassen, sowie auch für die medizinischen Dienste und die Krankenkassen als freier Gutachter tätig, ohne an eine Institution festgebunden zu sein.

Zusätzlich werden regelmäßig neurologische Gutachten für das Versorgungsamt in Nürnberg erstellt.
 

Qualifikation:

Durch die langjährige gutachterliche Tätigkeit ist Herr Dr. Feldheim Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der neurologischen Begutachtung und als besonders qualifizierter Gutachter von dieser Arbeitsgemeinschaft und der Bundesärztekammer ausgezeichnet.
 

Verkehrsmedizin:

Neben diesen oben dargelegten Gutachten werden auch regelmäßige verkehrsmedizinische Gutachten zur Frage der Fahrtauglichkeit bzw. auch der Wiedererlangung der Fahrtauglichkeit durchgeführt, wobei sich auch viele Patienten mit der Frage einer weiterhin möglichen Fahrtauglichkeit diesbezüglich vorstellen. 

Herr Dr. Udo Feldheim ist von der Führerscheinstelle und der Stadt Ansbach/dem Landratsamt Ansbach einer der zugelassenen Gutachter zur Durchführung von verkehrstechnischen Gutachten auf dem neurologischen Gebiet (Gutachten zur Frage der Fahrtauglichkeit bei Drogenkonsum etc. fallen in das psychiatrisch-nervenärztliche Gebiet und werden in dieser Praxis nicht durchgeführt).

 

Zertifizierter Gutachter der Deutschen Gesellschaft für Neurologie.